Vermisstensuche in Gern

Am 3. Juni um 14:55 Uhr wurde die SEG Eggenfelden zu einer Vermisstensuche im Ortsteil Gern alarmiert. Drei Wasserretter durchsuchten die Gewässer vor Ort zu Land und zu Wasser. Weitere Kräfte durchsuchten das umliegende Gelände.

Nach ca. 1 Stunde wurde die Suche abgebrochen. Die Einsatzleitung hatte einen Hinweis zum Aufenthalt der Person erhalten. Sichtlich erleichtert rückten die Kräfte wieder ein.