Vermisstensuche am Rottauensee

Um 17:50 Uhr wurde unsere SEG zusammen mit Einheiten aus Postmünster und Arnstorf zu einer Vermisstensuche an den Rottauensee nach Postmünster alarmiert. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurden zwei Boote zu Wasser gelassen und der westliche Teil des Seeufers nach der Person abgesucht. Nach ca. 30 Minuten konnte die Suche vorerst ohne Ergebnis abgebrochen werden. Die Person wurde einen Tag später im Pfarrkirchener Stadtgebiet wohlbehalten aufgefunden. Im Einsatz waren unser WRW EG 91/1, Kat. II Boot „Josef Kick“ und 6 Einsatzkräfte.