24-Stunden-Schwimmen 2016 – Spende für Flutopfer

Am Montag Abend lud die Vorstandschaft die Sponsoren des diesjährigen 24-Stunden-Schwimmens in die Rettungswache Eggenfelden zur Spendenübergabe an die Fluthilfe Rottal-Inn ein. In einer kleinen Präsentation erinnerte stellv. Technischer Leiter Markus Gabriel noch einmal an die verheerenden Fluten vom Juni und führte noch einmal durch das Einsatzgeschehen. Die Schäden werden mit über 1 Mrd. Euro beziffert. Umso mehr bedankte sich die Ortsgruppe bei den Sponsoren: Sparkasse Rottal-Inn, Lokavis Sicherheitstechnik, Viktor Klapper GmbH, Biedersberger Bürotechnik, Bäcker Bachmeier und der Fun Partyarena. Dank ihrer großartigen Unterstützung und der vielen fleißigen Schwimmer konnte die Ortsgruppe der Fluthilfe Rottal-Inn nun 700 Euro zur Verfügung stellen.